NEHAMMER MUSS WEG . Volksbegehren . Gründe . Chronologie .
 
 

NEHAMMER MUSS WEG


Karl Nehammer muss seine Funktion als Bundeskanzler sofort zurückzulegen bzw. es der Nationalrat soll, ihm mehrheitlich das Mißtrauen auszusprechen..
    Auch die Partei "Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei" (ÖVP) muss scheunigst aus dem Parlament weg.
 

   Chronologie:

16.1.2022: Neuer Impflicht-Gesetzesentwurf:
Nach mächtigem "Druck von der Straße" (mit über 100 Demonstrationen gegen die Impfpflicht), 106.000 Stellungnahmen der Bürger zum ersten Entwurf des Impfpflichtgesetzes auf der Parlamentswebseite und nur 2 Tage nach dem Start des gegenständlichen "NEIN-zur-Impfpflicht"-Volksbegehrens, präsentierte die Regierungskoalition aus ÖVP (Nehammer) und Grüne (Mückstein) heute Mittag einen neuen Entwurf des geplanten Impfpflicht-Volksbegehrens:
     Verbesserungen: Alle minderjährigen Kinder (geplant war ab 14 Jahren) werden von der Impfpflicht ausgenommen!
(Bravo. Ein erster bedeutsamer Teilerfolg für die Impfgegner.)
     Verschlechterungen: Die Polizei wird nun ab 16. März 2022 bei Personenkontrollen auf der Straße die durchgeführten Corona-Impfungen kontrollieren und gegebenfalls Strafmandate ausstellen.
Voraussichtlich ab 1. April 2022 können dann in Phase 3 auch Strafen von 600€ (bei keinem Einspruch) bis zu 3.600€ (bei Einsprüchen) ausgestellt werden.

14.1.2022: Start des "NEHAMMER MUSS WEG"-Volksbegehren:
Seit heute 15:25 Uhr kann man
1) das "NEHAMMER MUSS WEG" - Volksbegehren,
2) das "NEIN zur Impfpflicht"-Volksbegehren und
3) das "COVID-Strafen-Rückzahlungsvolksbegehren"
in ganz Österreich unterschreiben. Nützen wir unsere Chance!

11.1.2022: Über 100.000 (!) Stellungnahmen der Bürger & der "Feinschliff":
Auf der Parlamentswebseite sind über 106.000 (!) Stellungnahmen von Bürgern und Institutionen zum geplanten Impfpflichtgesetz eingelangt.
     Was sagt Bundeskanzler (= Chef der Exekutive) Karl Nehammer dem Parlament (= Legislative) dazu? Es sind keine großen Änderungen zum Impfpflichtgesetz nötig, sondern nur mehr ein "Feinschliff".
PS: Eigentlich glaubt man ja, dass das Parlament die Gesetze - im Sinne der Gewaltentrennung - eigenständig macht und nicht auf Zuruf des Bundeskanzlers.

7.1.2022: Der 3-fach geimpfte Bundeskanzler Nehammer ist an Corona erkrankt und muss in Quarantäne!!!
Kann man sich das vorstellen? Einer der bestgeschützten Personen Österreichs - der Bundeskanzler - hat trotz aller Vorsichtsmaßnahmen es nicht verhindern können, mit dem Coronavirus angesteckt zu werden. Das zeigt, wie sinnlos die ganze Impferei ist. Am besten sperrt er sich selbst jetzt die nächsten 7 Tage ein.

9.12.2021: Der ÖVP-Untersuchungsausschuss ist eingesetzt.
Heute setzte das Parlament in der Plenarsitzung den ÖVP-U-Ausschuß ein. "Untersuchungsgegenstand des Ausschusses ist, inwiefern Vorteile an mit der ÖVP verbundene Personen durch Organe der Vollziehung des Bundes zu parteipolitischen Zwecken gewährt und damit Gesetze gebrochen wurden. ... Den Vorsitz im Untersuchungsausschuss hat gemäß der Verfahrensordnung Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (Erg. ÖVP) inne."
Qu. Pressedienst der Parlamentsdirektion, 9.12.2021
Erg.: Eine eigene Befangenheit sieht Wolfgang Sobotka (ÖVP) nicht!

2. Nov. 2020: Terroranschlag in Wien mit 4 Todesopfern:
Karl Nehammer hat es zu verantworten, dass durch das stümperhafte und schlampige Agieren der Polizei der Terroranschlag vom 2.11.2020 in Wien mit 4 Todesopfern nicht verhindert wurde. (PS: Elisabeth Köstinger könnte dazu etwa meinen: "An Nehammers Händen klebt Blut.")

07.01.2020 - 06.12.2021: Karl Nehammer als Innenminister:
Das Problem dabei ist, dass Karl Nehammer weder Jurist noch Polizist ist und somit ziemlich schlecht geeignet für den Job als Innenminister ist. Eine Ausschreibung des Jobs gab es nicht.

Karl Nehammers Bildungsweg:
2012-2014: 2-jähriger Universitätslehrgang Politische Kommunikation (MSc) Donauuniversität Krems.
D.h. Nehammer ist Lehrling bzw. Lehrgangsteilnehmer der Donauuniversität Krems. Von einem akademischen Studienabschluß ist Karl Nehammer meilenweit entfernt.

=> Chronologie Karl Nehammer
.

  Gründe dafür gibt es zahlreiche:

1. Karl Nehammer wurde nie vom Volk zum Bundeskanzler gewählt.
Damit fehlt Karl Nehammer die demokratische (= volksherrschaftliche) Basis. Aber die Medien und die Repräsentantnen faseln weiterhin von der "Demokratie".
   Weiters ist Karl Nehammer ein Bruch der Gewaltentrennung vorzuwerfen. Er zog nach der letzten Nationalratswahl 2019 - mit nur 366 Bundes-Vorzugsstimmen - in den Nationalrat (= Legislative) ein, um jetzt Bundeskanzler (= Chef der Exekutive) zu sein.

2. Karl Nehammer ist für die Impfpflicht. D.h. er will als Bundeszkanzler die Bewohner Österreichs ab 14 Jahren ab 1. Feb. 2022 impfen lassen, auch wenn die das nicht wollen. Wer sich nicht impfen läßt, wird eine Strafe bis zu 3.600 € umgehängt bekommen.

3. Karl Nehammer hat als ehemaliger Innenminister das gewaltbereite Vorgehen der Polizei gegen das friedliche Volk bei Kundgebungen zu verantworten.
Weiters hat er es zu verantworten, dass durch das stümperhafte und schlampige Agieren der Polizei der Terroranschlag vom 2.11.2020 in Wien mit
4 Todesopfern nicht verhindert wurde. (PS: Elisabeth Köstinger könnte dazu etwa meinen: "An Nehammers Händen klebt Blut.")

Mehr => Gründe, warum Nehammer als Bundeskanzler weg muss.

.

     Was tun?

* organisiert NEHAMMER-MUSS-WEG- und Demokratie-Spaziergänge in ganz Österreich

* Das NEHAMMER-MUSS-WEG-Volksbegehren ab 14.1.2022 unterschreiben

* Kontakt aufnehmen: info@nehammer-muss-weg.at
 .
 

     Das Volksbegehren:

Von 14.1. bis 30.12.2022 kann man das
"NEHAMMER MUSS WEG"-Volksbegehren 
per Handysignatur oder am Amt unterschreiben.

Das ist eine demokratische Möglichkeit jedes wahlberechtigten österreichischen Staatsbürgers, um Bundeskanzler Karl Nehammer davon zu überzeugen, seine Funktion als Bundeskanzler sofort zurückzulegen bzw. den Nationalrat davon zu überzeugen, ihm das Mißtrauen auszusprechen.
 

     Was dann?

* NEHAMMER MUSS WEG: Anklagebank statt Regierungsbank;
* sorgen wir für eine ECHTE-Demokratie in Österreich;
* leben wir wieder unser Leben, möglichst frei und unbeschwert;
* die Schule soll den Kindern wieder Lernstoff und Lebensfreude bieten, logisches und selbständiges Denken sowieso;
* bauen wir wieder unsere Wirtschaft auf. Gelddrucken ist zuwenig;
Nur profitable Betriebe sichern dauerhaft Arbeitsplätze!
 


Ceterum censeo:
Im übrigen bin ich der Meinung...

NEHAMMER MUSS WEG
 

Kontakt:
   E-mail: info@nehammer-muss-weg.at
   Telegram Info-Kanal => https://t.me/nehammer_muss_weg
.


Impressum: www.nehammer-muss-weg.at